Winner Amsterdam
Wir waren mit Schröder in Amsterdam. Losgefahren sind wir quasi schon vor dem Aufstehen, auf alle Fälle viel zu früh einen Sonntag… aber es hat sich gelohnt. Schröder wurde in der Zwischenklasse mit V1, R-CACIB und R-CAC beurteilt. Richterin war Myiam Vermeire (BE). Wir haben auch wieder viele nette Schapendoezen-Bekanntschaften gemacht. Gegen Mittag fing es zu Schneien an, es wurde eine anstrengende, lange Heimreise und so kam Schrödi total ausgeruht nach Hause und tobte durch den Schnee im Garten.
10.12.2017
German Winner & World Dog Show Leipzig
12.11.2017
Schröder auf der German Winner und der World Dog Show in Leipzig. Wir haben dort ein paar schöne Tage verbracht, nette Leute kennengelernt und sind mit einem frisch gebackenen 16 Monate alten Deutschen Champion VDH zurückgekommen. Normalerweise muss zwischen der ersten und der letzen Anwartschaft zum Championtitel 1 Jahr und 1 Tag liegen… Wir konnten aber von der besonderen Regelung zur WDS gebrauch machen: Falls ein Hund die Anwartschaft auf den Titel „Deutscher Champion (VDH)“ auf der German Winner Show 2017 und der World Dog Show 2017 erhält, wird ihm der Titel „Deutscher Champion (VDH) zuerkannt. Und als besonderen Service konnte man die Urkunde auch gleich mitnehmen.
© 2017 - 2019
15.10.2017
Schröder und ich sind zurück von unserem Ausstellungswochenende in Dortmund. Ich hatte ihn zum erstenmal in der Zwischenklasse gemeldet, benommen hat er sich allerdings wie in der Jüngstenklasse. Gut gelaunt wie immer, meinte er den Kasper im Ring geben zu müssen. Da muss ich wohl noch ein bisschen dran arbeiten! Mit den Ergebnissen sind wir aber mehr als Zufrieden: Bundessiegerausstellung: V1, Anw. Dt. Ch, R-CAC, R-CACIB Internationale: V1, Anw. Dt. Ch Von der Ausstellung gibt es leider keine Bilder, aber von seinem neuen Regenoutfit, damit wir nicht wieder klatschnass in den Ring gehen müssen…
17.09.2017
Bundessieger & Internationale Dortmund
Am Donnerstag hatten wir uns mit Schröder auf den Weg nach Dänemark gemacht, um dort an der Spezialklubschau und dem Juniortag auf dem Campingplatz in Hasmark Strand teilzunehmen. Wir verbrachten, zwischen den Regenschauern, einige schöne Stunden am Strand.
Klub-Ausstellung in Hasmark (Dänemark)
Am Sonntagmorgen fand der Juniordag statt und Schröder konnte fünf seiner Geschwister begrüssen.
Richter war Jan de Gids Schröders Einzelbeurteilung, im Rahmen der Nachwuchsschau, am Vormittag: Nice type, lovely masculin head. Like to see the bone a bit lighter. Nice eyes, small ears, good teeth. Good angulations, nice body. Good coat. Moves well, nice temperament.
Mittags erwischte uns ein dicker Regenschauer und Schröder war anschließend der einzige pitschnasse Schapendoes im Jugend-Ring… … und hat sich dennoch den 1. Platz erlaufen: Male of excellent type. Good head, small ears, dark eyes, good teeth. Excellently constructed, excellent bone. Good body and coat. Nice tail. Moves well. Inzwischen wieder trocken lief er mit Schwester„Cleo“  (Jungdoes Jackie de Licht) noch um den  Besten Junghund … und hatte die Nase vorn. 
„Cleo“ (Jackie)
Jo-Jo
Schröder und ich waren auf der CACIB und CAC in Bremen. Der kleine Mann hat seine Sache wieder super gut gemacht. Unsere Ausbeute auf der CACIB: V1, Jgd-Ch, Bester Junghund und BOB Richter war Dr. Wilfried Peper: Maskuliner Jungrüde vorzüglicher Kopf, vorzügliche Oberlinie, Winkelungen, Pfoten und Rute. Korrekte Proportionen, altersgemäß korrekte Brust. Vorzügliches Haar, flüssige parallele Bewegungen, vorn noch geringfügig, jugendlich lose. …und auf der Nationalen: V1, Jgd-Ch, Bester Junghund und BOB Richterin war Monika Blaha aus Österreich: 12 Monate alter temperamentvoller Rüde. Kopf mit gutem Fang. Sehr gute Behänge, gute Brustproportionen, korrekte Kruppe, sehr gute Winkelungen. Gutes Haarkleid. Läuft mit viel Raumgriff.
06.08.2017
Bremen bellt…
09.07.2017
Schröder feiert seinen 1. Geburtstag
09.07.2017
Schröder´s Homepage ist fertig
… und gleich zu Beginn eine schöne Nachricht aus Dortmund. Mit der Post kam die offizielle Bestätigung des Deutschen Jugend-Champion (VDH). Rückblick: Am 12.05.17 haben Schröder und ich uns auf den Weg nach Neumünster gemacht. In einer netten Pension in Wasbebek haben wir den Abend verbracht um von dort, am nächsten Morgen, zur CACIB zu starten. Schröder hat seine Sache gut gemacht und wir hatten die erste Anwartschaft für den Jugend-Champion in der Tasche. Jetzt hatten wir eine Woche Zeit um den Wohnwagen für unseren „Ausstellungsurlaub“ zu packen. Es war Schröders erster Urlaub im Wohnwagen. Am 18.05.17 starteten wir zu unserer 1. Etappe in Richtung Dortmund, um an der Internationalen- und Europasieger Ausstellung teilzunehmen.
Auf der Internationalen, am 19.05.17, hat Schröder sich seine 2. Anwartschaft erlaufen. Gerne hätten wir den Jugend-Europasieger mit nach Hause genommen - sollte aber nicht sein. Wir bekamen ein SG 1. Okay, dann versuchen wir die 3. Anwartschaft im Juni in Hannover zu bekommen… Von Dortmund sind wir dann zur Klubschau und ESS nach Arnhem in die Niederlande gefahren. Wir verbrachten auf einem nahegelegenen Campingplatz ein paar sonnige und erholsame Tage. Am 27.05.17 fand dann der Junghundetag statt und Schröder bekam eine schöne Beurteilung von Hans van Raad. Am Sonntag fand das Klubchampionat /ESS statt und es gab ein freudiges Wiedersehen mit Lykke & Bjarne und Schwester Jo-Jo. Beide haben ihre Sache gut gemacht und zur Belohnung gab es jeweils ein Uitmuntend (Ausgezeichnet). Schröder belegte den 3. Platz.
Von Arnhem ging die Reise dann nach Alsfeld-Eudorf zu unserer ersten Klubschau. Wieder verbrachten wir die Tage dazwischen auf einem Campingplatz und Schröder konnte seine Urlaubsbehausung von allen Seiten inspizieren ;o)
… da wir Hannover schon gemeldet hatten, haben Schröder und ich uns eine Woche später erneut auf die Socken gemacht. Er hat sich wieder ein V1, Jgd-Ch, Bester Junghund und BOS erlaufen und darf sich Annual-Trophy Junior Sieger 2017 nennen.